Über unseriöse Argumentationstaktiken

Im Blog der Sektion 8 muß sich Leonhard Dobusch mit einem von unseriösen Argumentationstaktiken geprägten Profil-Artikel von Gernot Bauer auseinandersetzen. Ich kann mich an Zeiten erinnern, da stand “Profil” für wohl recherchierten kritischen Journalismus. Unter Fellner/Gruner+Jahr/Bertelsmann ist davon leider nicht mehr viel zu merken. Schlagzeilen, die Auflage bringen sollen und plakativ polemische Texte scheinen vor Inhalt und sachlicher Diskussion zu stehen. Schade, denn Österreich braucht dringend seriöse, kritische Medien – und Österreich braucht dringend eine Steuer-, Verteilungsgerechtigkeits- und Werte-Diskussion.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Posted in Medien, Politik, Wirtschaft